Wer einmal der einzigartigen Welt der französischen Weine, dem Charme der üppigen Landschaften und besonderen Atmosphäre erlegen ist, kommt nicht mehr davon los.Die Weingebiete Frankreichs lassen sich dabei auf ganz vielfältige Weise mit dem Fahrrad entdecken.Wenn Sie Radreisen mit uns machen, buchen Sie einen Raderlebnis, das Sie so nicht planen würden.

Reiseprogramm:

Perigord Noir - Land der schwarzen Diamanten

Die Dordogne ist sehr berühmt für: Foie Gras, Trüffel, Bergerac-Weine, Erdbeeren, Walnüsse und Steinpilze. Sarlat, die Hauptstadt des Périgord Noir, ist der ideale Ort, um den schwarzen Périgordtrüffel kennenzulernen. Lassen Sie sich vom Charme der typischen Dörfer Beynac, Domme, Castelnaud-la-Chapelle und Roque-Gageac, einige der schönsten Dörfer Frankreichs im Périgord, bezaubern! Philippe Bigotto Botschafter für die Region Périgord Noir wird uns während diese 8 Tägige Fahrradreise mehrmals begleiten und in die Geheimnisse den Erzeugnissen des Terroir einweihen.

La Route des Grands Crus

Die Weinstraße von Dijon nach Santenay, ist die wohl bekannteste Route, die man auch die „Champs-Elysées des Burgunds“ nennt. Dieser ehrwürdige Parcours führt zu 24 der insgesamt 33 Grand-Cru-Lagen in Burgund. Wir durchqueren die Côte de Nuits mit ihren namhaften Terroirs und berühmten Dörfern wie Gevrey-Chambertin, Vosne-Romanée oder Nuits-Saint-Georges. Von Ladoix-Serrigny aus führt die Route des Grands Crus im Süden zur Côte de Beaune, wo bekannte Appelationen wie Meursault, Aloxe-Corton oder Chassagne-Montrachet produziert werden.

Die Wiege des Chardonnays

Nur eine Stunde von Lyon entfernt ist dies die südlichste Weinstraße Burgunds. Sie stellt die mit reichlich Sehenswürdigkeiten und reizvollen Landschaften gespickte Verlängerung der Route des Grands Vins im Süden des Departements Saône-et-Loire dar. Das sonnenverwöhnte „Terroir“ und die Kunst der Winzer werden sicherlich für Gaumenfreuden sorgen! Doch das sinnliche Vergnügen geht noch weiter: malerische Dörfer, gastronomische Spezialitäten, geschichtsträchtige Felsen wie der Roche de Solutré, Architektur und romanische Kunst, die einzigartige Abtei von Cluny, all das entdecken Sie entlang dieser Weinstraße.

Naturschönheiten und Loire-Schlösser

Wetten, dass Sie einen Traumurlaub an der Loire, dem letzten ungezähmten Fluss Europas, verbringen werden? Pittoreske Dörfer und Städtchen werden Sie in ihren Bann ziehen. Und natürlich die vielen berühmten Schlösser: Château de Chambord‚ Château de Chenonceau, Château d‘Amboise und wie sie alle heißen.

Auf den Spuren des Mönchs Dom Pérignon

Eine fünftägige Fahrradreise durch die Champagne in die Welt der edlen perligen Rebsäfte. Casanova verführte damit die Frauen, Napoleon begoss damit seine Feldzüge und Marilyn Monroe badete darin: Der Champagner scheint ein vielseitig einsetzbares Getränk zu sein. Genauso vielseitig sind auch die Wege der touristischen Champagnerstraße.

Tour du Luberon/Naturpark im Herzen der Provence

Keine andere Pflanze wird so stark mit der Provence in Verbindung gebracht wie der Lavendel. Er gilt als das Sinnbild der Provence und ist mit seinen beeindruckenden leuchtenden Lavendelfeldern nicht mehr aus der Landschaft wegzudenken. Die Landschaft des Luberon gehört zu den außergewöhnlichsten der Provence und wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Ein beeindruckender Naturschauplatz bis 1100 Meter Höhe reichen die Gebirgszüge des Luberon südöstlich von Avignon. Von der Sonne verwöhnt, mit authentischen Landschaften gesegnet. Mittelalterliche Dörfer wie Gordes, Ménerbes oder Oppède-le-Vieux thronen auf ihren Felsspornen

Auf den Spuren von Kommissar Dupin. Willkommen in der Bretagne

Wir werden der Unterschied zwischen Korsaren und Piraten kennenlernen sowie allen Geheimnissen diesen außergewöhnlichen Ort. Die Bretagne hat viele Gesichter, sowohl was ihre Landschaften als auch ihre kulinarischen Genüsse betrifft – von süßen Leckereien, herzhaften Wurstspezialitäten bis hin zu den Meeresprodukten. Sie werden die ländlichen Spezialitäten wie z.B. herzhaften Galetten sowie der Kouign Amann (Butterkuchen) und der Far Breton verköstigen.

Frankreichs urigste Region zwischen Weinbergen, Savoir-Vivre & Gugelhupf

Die Elsässer Weinstraße verzaubert Sie mit ihren außergewöhnlichen Landschaften und ihrer unvergleichlichen Schönheit. Erleben Sie mit uns eine idyllische Radtour und Entdecken Sie die elsässische Lebensart und ein Teil der Geschichte.